TRAVEL

01032020: #MALDIVES TRAVEL DIARY 2019 | PART TWO: A DAY IN THE MALDIVES

Hellooooo everyone! 🙂 Wow, it took me forever again to actually do this post. Right before going to the Maldives again, I finally made it to finish my Maldives post from last year 😀 However, we will be going to another island this year, and I literally can’t wait to catch some sun and vitamin sea on Wednesday again 🙂 Wow, es hat ja mal wieder Jahre gedauert, bis ich diesen Post endlich fertig gestellt habe… Kurz bevor es wieder auf die Malediven geht, gibt es hier noch Teil II des Malediven Travel Diaries von 2019. 😀 Dieses Jahr geht es allerdings auf eine andere Insel. Ich kann es kaum abwarten, Mittwoch wieder in der Sonne zu sein und Vitamin Sea zu catchen. 🙂 So, how does a day on the Maldives actually look like? It’s a weird question, but often people ask what do you do the whole day there, isn’t it too boring for you as a hyperactive person who always needs to do something? 😀 Wie sieht eigentlich ein Tag auf den …

19122019: #MALDIVES TRAVEL DIARY 2019 | PART ONE: AAAVEEE

Hello everyone 🙂 I’m currently kind of getting into a backlog of posting about my travels in 2019. Finally I have made it to sort the Maldives pictures (I took too many as always and am the worst person in deleting images 😀 ). It hasn’t been my first time in the Maldives but it keeps getting more beautiful everytime I go there. I think I wrote ups some facts about the paradisiac archipelago in the Indian Ocean in my previous post (check here), so I’m going to skip the intro and directly come to the island “AaaVeee – Nature’s Paradise” itself, which belongs to the most beautiful places I’ve ever been to. Langsam aber sicher gerate ich in eine Art Travel Diaries Rückstau meiner Reisen in 2019. Aber: Ich habe es endlich geschafft, die Maledivenbilder auszusortieren (habe mal wieder wie immer viel zu viele gemacht und gleichzeitig gehört Bilder löschen zu meinen größten Schwächen 😀 ). Für mich war es nicht die erste Maledivenreise, aber es ist gefühlt jedes Mal ein bisschen schöner. Ein …

03032019: #PITSIDIA®

Kali spera! It’s a bit funny how I find myself always writing hello in the language depending on the country, which the post will be about. So as you might guess after inserting a Lisbon-post I’ll come back to Greece again. Mir ist gerade mal aufgefallen, dass ich die Begrüßung des Blogposts immer in der Sprache des jeweiligen Landes, um das es geht, schreibe. Also, wie ihr euch denken könnt, geht es heute mal wieder um Griechenland. 🙂 I have perviously been writing about Pitsidia on my blog (I guess even several times), which I love calling my second home. And still again each time I go there I want to share my latest impressions of the little village in the very South of the island Crete. Probably for me personally it is rather a feeling of home-coming when arriving there, but it’s also that very friendly and original atmosphere, also from an objective point of view. As if tourism still hasn’t arrived there, though it actually has the past years and Pitsidia turns out …

22012019: #MATALA – THE LAST HIPPIE VILLAGE

Kali spera! 🙂 Hope you’re all getting through winter well! I’m really freezing a lot these days (-5°C and no snow atm) and still can’t wait to travel to Finland in February after not being there for 8 years. However, this is going to be another sun-loaded post about Crete! I previously wrote about my time in Agios Nikolaos, so today I’ll give you some impressions about Matala, a small village in the South of the island. Ich hoffe, ihr kommt alle gut durch den Winter! Ich bin wirklich am Frieren (aktuell hier -5°C, aber kein Schnee) und trotzdem freu ich mich riesig auf eine meiner nächsten anstehenden Reisen Ende Februar, welche nach Finnland geht (seit 8 Jahren endlich mal wieder). Heute gibt es allerdings erst mal wieder einen sonnengeladenen Post von Kreta. Letzte Woche habe ich ja über die Zeit in Agios Nikolaos geschrieben. Heute geht es (mal wieder) in den Süden der Insel, und ich möchte Euch gerne ein paar Eindrücke von Matala zeigen.  Matala is a cute little town (quite touristy for …

14012019: #AGIOS NIKOLAOS & KRITSA

Happy New Year, everyone! (Not sure if still allowed to say :D) Frohes Neues Jahr! (Falls es noch erlaubt ist, das an dieser Stelle zu sagen :D) Hope you all had a great New Year’s Eve! I celebrated with some friends near by my hometown and then the year started with *surprisingly* uni staff, can’t wait to finish the Bachelor’s Degree in June and be a free human haha.  Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Start in das neue Jahr. Ich habe mit ein paar Freunden im Nachbardorf gefeiert. Das Jahr an sich hat dann natürlich mal wieder mit *Überraschung* Uni-Sachen angefangen. Ich freue mich dermaßen auf Juni, wenn ich den Bachelor (hoffentlich) endlich in der Tasche habe. 😀 Again two months passed by and now I finally found the time to write about my Crete-Trip from last September. I know I’m continuing to use university as an excuse for not having time (but it is really the truth). Important advice: Just never go to a private uni in Germany, you will regret it …

12072018: #PORTUGAL – SINTRA

Olaaaa again! 🙂 Summer is here (well, except yesterday :D), omg still can’t believe that July has already arrived. I mean, seriously sometimes my mind is pretty sure that it’s May or so… but July ?! Wasn’t it yesterday when I spent New Years Eve at Finn’s with two bandaged knees? Der Sommer ist schon hier (gestern ausgenommen :D), omg, ich kann einfach nicth glauben, dass schon wieder Juli ist. Jetzt mal ernsthaft: In meinem Kopf lebe ich aktuell so ca. im Mai (maximal)… aber Juli ?! Fühlt sich an als wäre es erst gestern gewesen, dass ich mit zwei verbundenen Knien versucht habe, Silvester im Finn’s Beach Club zu feiern… However, today I want to show you my impressions of Sintra in detail. As I already told in my last post, my focus was absolutely set on surfing. But nevertheless it’s always fun to explore new places even if it’s only an afternoon trip. This one actually started back in Germany. Literally everyone whom I spoke with about Portugal was pushing me to go …

18062018: #PORTUGAL SURF TRIP

Olaaaaaa ! 🙂 Time to come up with some impressions of my recent Portugal-Surf-Trip ! Actually I booked it quite spontaneous, but due to the fact that May is still  low season in Portugal I was lucky and still found something very nice. I researched a bit about which surf camp could fit best and the decision was very hard as there are so many great surf schools and camps in Portugal. I decided for Surf Cascais as the atmosphere seemed great on the pictures and the accommodation looked super stylish as well. Es wird höchste Zeit für ein paar Eindrücke von meinem Portugal-Surf-Trip, der jetzt auch schon wieder einen Monat her ist ! 😮 Ich habe eigentlich ziemlich spontan gebucht, weil aber in Portugal im Mai noch keine Hochsaison ist, hatte ich Glück und es war noch einiges frei. Ic hab mich vorher ein bisschen über die verschiedenen Surf Camps in Portugal informiert (gegooglet :D). Es gibt einfach so viele Surfschulen und Camps in Portugal, das ist echt unglaublich ! 🙂 Die Entscheidung war …

21052018: #BALI PART SIX: ULUWATU

Hi everyone ! 🙂 I hope you had a great Whitsun! I travelled home this weekend and right now I’m sitting in the train back to Hamburg. Thus a very common situation to write a blogpost. Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Pfingsten! Für mich ging es nach Hause und daher sitze ich jetzt im Zug zurück nach Hamburg. Eine sehr üblich Situation also, um einen Blogpost zu schreiben. Today I will continue with the Bali series, more concrete: It’s time for some Uluwatu vibes! I only made it there twice during the three month and both times were amazing! Heute mache ich mal bei der unterbrochenen Bali-Serie weiter, genau gesagt geht es um Uluwatu! Ich habe es während meiner Zeit auf Bali leider nur zwei Mal dort hingeschafft, aber es war beide Male wunderschön! This time we stayed in Uluwatu overnight, sleeping at Hideaway Villas Bali. The villa was simply amazing, I couldn’t imagine a better way to enjoy a weekend to the fullest! Every detail was just perfect. Dieses Mal haben wir eine …

29042018: #FUERTEVENTURA – EL COTILLO

¡Buenas tardes! 🙂 Time for some Spain vibes on a cloudy Sunday afternoon! Zeit für ein bisschen Spanien-Stimmung an einem Sonntag Nachmittag! Overall happy As we made it to our “tradition” do go on a last-minute trip to wherever over Easter, we mostly end up in Spain during this time of the year. This year it was Fuerteventura (just like last year :D). It was my third time on Fuerte and I have to say that it was my favorite trip there. The first time (I think 2010 or 2011) we’ve been to Costa Calma, a very tourisic center. It was a nice holiday in a great hotel but I prefer to be in a less “touri-place”. The second trip last year went to Jandia, in the very South of the Island. Beautiful Beaches around, a lot of cliffs and in the middle of nowhere – also nice, but not that amazing if you don’t have a car. This year we’ve been to El Cotillo, a very cute little village in the North-west of Fuerteventura. …

09042018: #MALDIVES PART TWO

Hey everyone 🙂 Time passes by so fast… In the meantime I moved back to Hamburg to continue university. Such a nice time, 8 month without entering this building. Now it’s time to finish this chapter university (one more year and then it’s all done). Die Zeit vergeht so schnell momentan… In der Zwischenzeit bin ich zurück nach Hamburg gezogen, um weiter zu studieren. Es war so schön, 8 Monate das Unigebäude nicht zu betreten. Jetzt heißt es Endspurt, noch ein Jahr und dann hab ich (hoffentlich) meinen Bachelor. 😀 I really miss the time on the Maldives as it’s like a trip to heaven every time. That’s why I almost everyday rewatch the pictures of the white sand and the turquoise sea. This is literally how you soak in Vitamin Sea best: A trip to the Maldives. Die Malediven sind ein Ort, den man nur vermissen kann, weil es einfach jedes mal wie ein Ausflug ins Paradies ist! Ich schau mir einfach immer wieder die Fotos von dem weißen Sand und dem strahlend Türkisen …

19032018: #MALDIVES PART ONE

Hey ho everyone ! 🙂 It’s almost Easter whereby the weather rather lets us guess it’s Christmas-Time. While sitting in front of the chimney today I want to share my last trip to the Maldives with you. After finishing my internship on Bali it was time for some amazing holidays in my personal paradise on earth – The Maldives. I haven’t ever been to the Caribbean Sea, neither on Hawaii (both on my list though), but I do think there is no place on earth comparable to the Maldives. The Maldives pretty much depict the paradise like it’s written down in books: White sand meets indigo blue and turquoise water and endless palm tree forests – on 1196 islands. It’s been my fourth time on the Maldives what didn’t let me astonish less on arrival. It’s a spot on earth that I surely will always return to. Another amazing fact about the Maldives: YOU WON’T NEED SHOES. 99% of the day I went barefoot everywhere (except the gym)… Living the barefoot life; for me a …

21022018: #BALI PART FIVE: NUSA PENIDA

Hey guys! x Time to come up with all Bali impressions. Didn’t have the time to sort out the pictures neither write up some posts there, but better late than never. 😉 After spending one day on Nusa Lembongan (click to read) it was time to change the island and continue the weekend trip on Nusa Penida (the bigger but less touristic and more natural island of the two). In desperate search of the “public transport” we ended up in a backyard of a family that brought us to Nusa Penida in their wooden family boat that was soaked with water when we wanted to enter. It was fun though crossing the Indian Ocean in a more special way than everyone else. Höchste Zeit, mal die ganzen Travel Diaries von Bali zu veröffentlichen. Bislang hatte ich leider weder Zeit, die ganzen Fotos auszusortieren, noch die Texte zu schreiben, aber wie heißt es so schön: Besser spät, als nie. 😉 Nach einem Tag auf Nusa Lembongan (hier geht’s zum Post), war es schon Zeit, die Insel zu …

29012018: #BALI PART FOUR: NUSA LEMBONGAN

Hi there!  It’s been a while again… and in my head the next four posts have already been planned. I just have to find the time to write and finish them. Well, so chronology also changed a bit. I actually wanted to write about the Mount Batur “Sunrise”-Trekking first, but as it was a bit disappointing without a sunrise I’m kind of avoiding to start the post. Es ist schon wieder ein Weilchen her seit dem letzten post… ups :D. Dabei sind in meinem Kopf schon die nächsten vier Blogposts fest geplant. Ich muss nur mal die Zeit finden, alles ‘runterzuschreiben und hochzuladen. Jetzt kommt auch ein ganz kleiner chronologischer Bruch – eigentlich wäre jetzt der Mount Batur “Sunrise”-Trekking Post dran, mit dem tu ich mich nur leider schwer, weil es an dem Tag enttäuschender Weise gar keinen Sunrise gab, kommt aber trotzdem noch.  Anyway, today I want to share some impressions about my trip to Nusa Lembongan. In the South East of Bali there are three Islands: Nusa Penida (which is the biggest one), …

01012018: #PORTFOLIO UPDATE

Happy New Year ! 🙂 It’s time to leave 2017 behind but keeping in mind and start fresh into 2018 with an updated portfolio! (Writing 2018 feels so weird, I remember the High School time when you accidentally still wrote the old year on sheets until February). Anyway, this is a little collection of articles I wrote last year for ELLE, my portfolio is herewith updated! All images are linked to the original article. Have a great start into 2018 and may all your wishes come true! Jetzt ist wirklich Zeit, 2017 hinter sich zu lassen und frisch in das neue Jahr 2018 zu starten… mit einem überarbeiten Portfolio! (2018 zu Schreiben fühlt sich sehr komisch an, fast wie in der Schule, als man immer bis Februar noch das falsche Jahr auf die Zettel geschrieben hat :D). Hier mal eine kleine Sammlung der Artikel, die ich für die ELLE geschrieben habe, somit ist mein Portfolio auch aktualisiert für 2018! Alle Screenshots sind mit dem Originalartikel verlinkt. Ich wünsche euch allen ein tolles neues Jahr und …

23122017: #BALI PART THREE: KANTO LAMPO WATERFALL

Hello from Bali ! 🙂 Tomorrow it’s Christmas, wow, can’t believe how the time passed by this year ! 😮 It feels weird to leave out Christmas completely this year, but definitely an experience to make ! Actually I won’t skip it… Location and way of celebrating it will just be (a little) different: Tonight I’m going to do a tour to Mount Batur to do a sunrise trekking up the Vulcano. So I will be sending Christmas-love from a Vulcano tomorrow morning, hahah (blogpost will of course follow). Ich kann kaum glauben, wie schnell dieses Jahr vergangen ist, morgen ist einfach schon Weihnachten ! 😮 Irgendwie komisch, Weihnachten einmal komplett ausfallen zu lassen, aber definitiv eine Erfahrung wert! Naja, was heißt ausfallen lassen… Location und Anlass sind einfach etwas anders: Für mich geht es morgen früh (heute nacht) zum Mount Batur, ein (hoffentlich) inaktiver Vulkan, den ich bei Sonnenaufgang hochwandern werde. Die Weihnachts-Grüße schicke ich dieses Jahr von der Spitze eines Vulkans, warum nicht ? 😀 (Ein Blogpost wird natürlich folgen). When you are …

14122017: #BALI PART TWO: CANGGU

Hello everyone! 🙂 Never had such a weird December (in a positive meaning). Even if I can’t believe that its snowing in Germany and I waited for it the last three years in December, I am happy to be in my preferred climate and skip the cold season this year (whereby it’s not even warmer in summer 😀 ). Der Dezember hat sich noch nie so komisch angefühlt, wie dieses Jahr (im positiven Sinn). Auch wenn es in Deutschland seit Wochen nicht aufhört zu schneien und ich mir die letzten drei Jahre verzweifelt weiße Weihnachten gewünscht habe, bin ich froh den kalten Part des Jahres mal zu überspringen (wobei der Deutsche Sommer ja nicht viel wärmer ist 😀 ). Now I’m sitting here outside in a little Café in Seminyak: My iPhone-weather app noticed 31°C. The playlist is a mix of Jingle Bells and Noel, Noel – including both: Michale Bublé’s version and the classical ones. A huge Christmas tree in the middle of the Café sparkles in a battle with the sun. As much …

03122017: #BALIBASICS

Hey guys! Happy first advent to everyone! I exactly remember my blogpost from the first advent last year. And it absolutely shows the opposite. I was a wandering Christmas-tree last year. More decoration and Christmas-mood would have been impossible. Additionally mentioning the almost daily Christmas-market visits. 😀 This December though, I will spend in Bali, having 30°C. That’s also why today I am not posting the first burning candle but my 5 #balibasics. Due to my self-irony I’d like to call this the “I-live-in-Bali-STARTERPACK”, hahah. Questions ? Einen schönen ersten Advent! Ich kann mich noch genau an den 1.-Advent-Blogpost vom letzten Jahr erinnern. Und der war so ziemlich genau das Gegenteil von dem heutigen. Ich war so ziemlich ein wandernder Weihnachtsbaum letztes Jahr, mehr Dekoration und mehr Weihnachtsstimmung ging kaum. Hinzu kamen die fast täglichen Weihnachtsmarkt-Besuche 😀 Diesen Dezember werde ich jedenfalls mal anders verbringen, und zwar auf Bali, bei ca. 30°C. Deshalb gibt es jetzt auch keine Fotos von der ersten brennenden Kerze am Adventskranz, sondern meine sogenannten 5 #balibasics. Selbstironisch ausgedrückt: Das “Ich-lebe-auf-Bali-STARTERPACKET”, …

26112017: #BALI PART ONE: UBUD

Hey from Bali! Can’t believe that it took one month to finish the first Bali blogpost, hahah! But the next posts will follow very soon already. So as the title already says, this one is about my trip to Ubud, which is in the inner part of the island. Kaum zu glauben, dass der erste Blogpost über Bali nach einem knappen Monat online geht, hahah! Aber die nächsten Artikel werden hier etwas zügiger folgen. 🙂 Wie der Titel schon sagt, gibt es hier mal ein paar Eindrücke von Ubud, bzw. den Reisterrassen, die im inneren Teil der Insel liegen. Besides of surf pictures the rice terraces are probably the most famous impression of Bali that is spread allover the world. We headed to Ubud in the morning already as it takes a a good hour by scooter to arrive from Seminyak. By strolling around, walking over the market, time passed by so fast and it was time to continue to the rice terraces. They are not directly in Ubud, but a little more Northern. Arriving …

08102017: #SARDINIA – DREAM ISLAND

Buona sera! 🙂 Going to an island is always a good idea. Going to Italy, too. Combining both is a great idea! Urlaub auf der Insel ist immer eine Idee wert. Nach Italien reisen auch. Beides kombiniert ist eine fantastische Idee! Taking three days off I started my journey on Saturday morning. My flight was departing from Munich my with a quick stop in Milan. Almost a whole day I went over the Fashion Week (carrying my trolley behind me), which was a great experience especially having the honor to watch the Missoni Spring/ Summer 2018 show. The runway was placed in a garden, the sky covered with colorful silk scarves. Music on and go. Colorful as always Missoni has shown beautiful summer dresses with XXL hats. The atmosphere in the suburb of Milan was amazing! A great final before getting back to the airport and continue the journey to the actual destination: Sardinia. Drei Tage Urlaub plus Wochenende und los gehts. Samstagmorgen, MUC –> MXP. Kurzer Stopp in Mailand. Einen Tag laufe ich mit …

11062017: #CALMING DOWN IN ARENAL – MISSION IMPOSSIBLE?

¡ Buenos días ! “Alone on Mallorca? Seriously ? Why do you do that ?” Better question: why not ? A very different (and very spontaneous) trip. Wie, du fährst alleine nach Mallorca ? Und überhaupt, wie  kann man denn alleine in den Urlaub fliegen ? Gegenfrage: Warum eigentlich nicht ? Ein Spontantrip der anderen Art. Traveling alone is nothing new. But booking an All-Inclusive trip is different, but why not ?  Well, let’s start from the beginning. First of May. Hamburg. 10°C and rain. I’m opening the student server to see my schedule. My eyes got bigger when I saw that there is not going to be any class the whole week. Everyone who knows me, also knows how my brain works. The server was already closed and a new tab opened. Last-Minute-Flughafen.de. Destination ? Sun. Where ever. Budget. Low. 😀 Departure ? In two days. Search.  Alleine zu Reisen ist ja eigentlich nichts Neues. Okay, bei einem All-Inclusive-Trip ist das nochmal etwas anders, aber warum nicht ? Zurückgespult. Alles auf Anfang. Erster Mai. …

02052017: #EASTER SHORT TRIP TO FUERTEVENTURA

Buenos días ! The greatest ideas are the spontaneous ones. Proving that again I booked this trip 72 hours before departing. Well, I also have to admit that I planned to make a trip over the easter holidays already three weeks ago. But to make the excitement bigger (and because of the high prices :D) I waited with the booking procedure ’til tuesday night. Departure was friday morning at 6 a.m.. My only requirements were sun and sea. Wherever. As the duration was limited to a maximum of four days, it had to be a country, which is not to far away. Quiz: Where in Europe the sun is strong enough in April ? On the canarian islands (at least it’s supposed to be and it was proved). As I already took the excitement in the headline (huge journalistic mistake, hahah), the chosen destination was Fuerte Ventura. Spontane Ideen sind grundsätzlich die Besten. Erneuter Beweis dafür ist meine letze Reise, die ich 72 h vor Abflug gebucht habe. Okay, über Ostern einen kleinen Trip einzulegen, …

08032017: #EXPLORING LANZAROTE

Hey guys ! :> First of all I really need to apologize for the lack of posts during the last weeks. After the trip to Lanzarote I was super busy moving to Hamburg and searching for a room there (and yes, I was successful). 😛 Erstmal sorrrryyyyyyyy, dass ich so lange nichts geschrieben habe. Nach dem Spontantrip nach Lanzarote stand nur noch genau eine Sache auf dem Plan: Innerhalb von 4 Tagen eine Zimmer in Hamburg finden (und ja, ich war erfolgreich), hahah. Well, about the trip itself I have to mention that I booked it two days before departure. I was considering Fuerte Ventura, Tenerife and Lanzarote and at the end I decided to fly to Lanzarote, as the climate should be better over there. The island is famous for the black lava sand beaches and it’s landscape which was formed by the vulcans. Then there is Cesar Manrique, the architect who made the island to which it is now. He once said ‘no building should be higher than a palm tree’. That quote is essential for all …

12022017: #24H AMSTERDAM

Goedendag ! :> Everyone who knows me well, also knows that I hate traveling by bus. This time we decided to make a journey to Amsterdam with flixbus as we wanted to go and come back within 24 hours. Well, from Dusseldorf its actually not that far. 2,5-3 hours and you arrive. And so we booked the bus at 7:10 a.m. from Dusseldorf and 6:00 pm back from Amsterdam. Alarm clock at 5:00 a.m. ‘It’s gonna be a long day’. A look on the phone and a delay SMS arrived: 1 h 40 min ! At the end it came out that the bus literally was delayed 3 hours ! Great start and a lot of upset calls with flixbus. We wanted to change the coming back bus to a later one but it wasn’t possible (I still don’t understand why they couldn’t change it). And so we decided to make it our way. No risk, no fun; we just enter the late bus and it’s gonna be ok. ______________________________________________________ Jeder, der mich gut kennt, …

22012017: #IMPRESSIONS OF HAMBURG

Moin, moin everyone ! As you may have seen I went to Hamburg for this NYE with my two best friends. About the accommodation is to say that we were super lucky to catch a central, cozy and cheap rome for the night through airbnb ! We had a great time there and we literally fell in love with the city. Although the weather has shown us its worst side, the trip was amazing. The really typical weather for the north of Germany: rain, dust, wind and about 3 degree, which is just perfect to discover the city by foot. Anyway, for photos it wasn’t even that bad, here some impressions. ___________________________________________ Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, habe ich den diesjährigen Silvesterabend mit meinen zwei besten Freundinnen in Hamburg verbracht. Mit der Unterkunft hatten wir echt Glück. Zentral, gemütlich und sehr günstig, dank AirBnB ! Es waren zwei wunderschöne Tage und wir haben uns absolut in die Stadt verliebt. Obwohl sich das Hamburger Wetter von seiner typischen Seite gezeigt hat, war die Zeit dort …

24092016: #PITSIDIA SOUNDS LIKE HOME

Hi everyone ! 🙂 Zu guter letzt sind wir nun endlich in Pitsidia angekommen, einem kleinen Dorf im Süden von Kreta in der Nähe von Matala. Seit meinem 3. Lebensjahr fahren wir ca. ein mal im Jahr immer wieder in dieses kleine Örtchen, das nie die Originalität verliert und den ursprünglichen Charme des kleinen griechischen Dorfes behält. Jeder kennt jeden und nichts ändert sich, zumindest fast nichts. Es scheint fast so, als wäre die Zeit dort stehen geblieben. Last but really not least, we arrived in Pitsidia, a small village in the south of Crete near Matala. We are coming back there almost every year since I was a little child, so it feels pretty much like a second home for me. Everybody knows each other and nothing changes, almost nothing. Sometimes it seems that the time is stopped over there. Pitsidia always stays original and never looses its charm. I’m wearing the model ‘Catia’ by Triangl I can’t get enough of the Greek architecture and colors One more time, hahahah       Der Komo-Strand …

22092016: #10 FACTS ABOUT THE SAMARIA GORGE

Kali speraaaaaa ! Da ich fand, dass das nicht so Recht in den Post über Chania passte, hab ich mal einen extra Artikel über die Samaria Schlucht verfasst und die wichtigen Dinge, die man wissen sollte, zusammengestellt. Also, hier einmal ein paar Tipps & Fakten über die Samaria-Schlucht: As it didn’t really fit into the post about Chania, I decided to write an extra article about the Samaria gorge and compiled the most important things, that someone should know about. Consequently, here some facts & advices about the Samaria gorge:   1.) Es ist eine 18 km lange Wanderung, die auf den ersten Kilometern ausschließlich bergab geht (auf  Geröll -> daher festes Schuhwerk dringend zu empfehlen ;)). 1.) It’s an 18 km long hike, that on the first kilometers only directs downhill (scree ground -> that’s why I absolutely recommend sturdy shoes ;)). That’s how your shoes will look like, so maybe don’t use the new nikes like I did 😀   2.) Die Tour wird von vielen Reiseunternehmen angeboten, man kann sie doch jedoch …

17092016: #CRETE PART TWO

Hallöchen :> Sooooo, weiter im Text 😉 Voll motiviert und randvoll mit Einkaufstüten aus Heraklion ging’s dann mit dem (kleinen) Hyundai in den Westen der Insel, nach Chania. Ein kleiner Zwischenstopp in Panormo durfte jedoch nicht fehlen. Das ist der Ort, an dem ich letztes Jahr für drei Monate als Fitness-Animateurin gearbeitet habe. Let’s move on 😉 In a super-lucky-holiday mood and with a little car packed up to, or better, over its limits we went on to the west of crete, Chania. For sure the stop in Panormo was not to miss to say hello to everyone. Panorama is the small village at the north coast of crete, where I worked as a Fitness-Entertainer last year. I’m wearing: Bershka dress H&M basic t-shirt TkMaxx shoes  (my absolute favourites & that’s how they look) Zara Bag Na-Kd jewelry Weil es so super geklappt hat, haben wir mal wieder einen Tag vorher ein Air B’n’B gebucht und es war direkt nochmal ein Griff ins Schwarze. Das Apartment war voll ausgestattet, super geräumig und hatte eine echt …

11092016: #CRETE PART ONE

Kali spera, zurück aus aus dem Urlaub melde ich mich jetzt aus Düsseldorf mit ein paar Infos und Eindrücken von der Kreta Reise. Da ich seit 17 Jahren immer wieder in das selbe Dorf auf Kreta reise, ist es dort für mich wie eine Art ‘Ankommen’. Dieses Mal haben wir uns für eine Rundreise auf eigene Faust entschieden und waren nur die letzten Tage im ‘Heimatdorf’. Der Reiseplan sah so aus, dass wir erst 2 Tage in Kretas Hauptstadt Heraklion verweilen, dann weiter nach Chania reisen, von dort aus die Samaria-Schlucht Herausforderung annehmen und zu guter letzt in den Süden nach Pitsidia fahren. I just arrived back in Germany from my last trip to Crete , about which I want to tell you and give some impressions. Now I’m in Dusseldorf, where I will continue the university tomorrow. As I’m traveling to Crete since I am 3 years, for me it means ‘coming home’. This time we made a road trip through more parts of the island instead of traveling to the same small village …

08072016: #THE LAST DAYS IN ROME

Hello everybody ! I’m back in Germany now for one week and in September I will continue studying Fashion Journalism in Düsseldorf. I really enjoyed the year in Rome and it was hard to leave this beautiful city, the warm climate (!!!) and my lovely friends over there. Anyway the last week in Rome I went to some points and streets that I didn’t make before, for example the ‘giardino degli aranci’, a garden on a hill where you can see whole Rome. Here some impressions of that day, about other parts of Rome I will tell you in a later post. Kisses, Josi ;* ___________________________________________________________ Halli hallo hallöchen ! Ich meld’ mich dann mal zurück aus Deutschland. Bin seit einer Woche wieder hier und im September geht’s in Düsseldorf weiter im Studium Modejournalismus. Rom war echt eine wunderbare Erfahrung und ich habe das Jahr dort sehr genießen können. Die schöne Stadt, das warme Klima (!!!) und meine Freunde dort zu verlassen, fiel mir echt schwer aber neue Stadt, neues Glück ! Die letzte Woche …

20062016: #MILANO PHOTOBOMB

Bouna seeeeeeraaaaa! :> I’m back from my short city trip to Milan ! Actually I arrived already in Rome on Friday morning, but as I had a consegna (I don’t remember the English word :D) today in school for the final work of my first year at university, I could not write this post before. Therefore it will be done with calm and care now ! Milan is a super beautiful city, I really have to admit that I love it and for sure I will return there because the Duomo was almost everything that I saw up to now… But anyway, Wednesday’s highlight was our visit at the VOGUE ITALIA editorial office. One of our teachers at school works for the VOGUE, hence we got the opportunity to get an insight to the editorial office. This offer nobody has to make me twice ! It was really amazing to see how everything works behind a great magazine like the VOGUE, because of course I hope to be one of the fashion journalists working over …

03062016: #THE BEGINNING OF SUMMER

Hello everyone ! Summer is arriving ! Actually it has already arrived some weeks ago in Rome but although I’m the 100%-summer person who can’t get enough of heat and will freeze at 20°C. That’s why I’m super happy that it’s now getting warmer and I can start wearing shorts, for example like in this outfit my new favourite Levi’s 501 Vintage. What do you prefer in summer ? Hot pants, skirts or dresses ? _________________________________________ Der Sommer kann kommen ! In Rom ist er eigentlich seit ein paar Wochen da, aber ich bin einfach ein 100%-Sommer Mensch. Ich kann nicht genug Hitze bekommen, dafür fang ich bei 20°C an zu frieren. Deswegen bin ich umso glücklicher, dass es jetzt noch wärmer wird und ich endlich wieder Shorts tragen kann, wie auch in diesem Outfit. Die Levi’s 501 Vintage ist meine erste Levi’s, aber jetzt schon meine absolute Lieblingsjeans ! Was tragt ihr lieber im Sommer ? Hot pants, Röcke oder Kleider ? Un bacio, Josi ;*   – Levi’s Jeans, Na-Kd Bag, Zara embroidery …

31052016: #ROME WITH FRIENDS

Halli hallo & buon giornooooooo ! Traveling and living abroad is something really amazing, but it becomes perfect when you’re with the right persons. That’s what I recognized again last week with my best friends who came to visit me in Rome ! __________________________________________________ Im Ausland leben und ständig zu Reisen ist eigentlich eins der schönsten Dinge im Leben, perfekt wird es dann, wenn noch die richtigen Personen dazukommen. Das hab’ ich letzte Woche nochmal richtig bemerkt, als zwei meiner besten Freundinnen mich in Rom besucht haben ! So here some impressions, enjoy your first days of June ! :> Hier ein paar Eindrücke, ich wünsch’ euch allen eine schöne erste Juni-Woche ! :> Kisses, Josi;*   – I can’t believe that this was already one year ago –

07052016: #CRETE VIDEO

Hey everybody ! Finally I uploaded the Crete 2015 Impressions video ! Last year I already published a photobomb about my time in Greece as a Fitness-Animator, as you can see here ! Have fun while watching ! 🙂 Ich hab’ endlich das lang ersehnte Kreta-Video hochgeladen. Die ganzen Fotos aus der Zeit als Fitness-Animateurin auf Kreta gab’s ja letztes Jahr hier schon zu sehen ! Viel Spaß beim Anschauen ! 🙂 Crete 2015 Impressions Kisses, Josi ;*

09022016: #CARNIVAL A VENEZIA

Hellauuuu, Alaaaaaaf ! Carnival 2016 has reached it’s peak and I experienced it in Venice this year. Anyway Venice is a beautiful city but during Carnival it’s barely incredible how many nice costumes you can see on the street. I captured nearly every costume I saw, every second prepared to take a photo and made a selection of the ones I liked most. Clara and me started our journey by train from Rome last Friday and we came back Sunday, an amazing weekend has passed and I can’t believe that we took 388 photos with my camera (that doesn’t include the Camera Roll of both our iPhones). Our Bed&Breakfast (“Buona Notte Venezia”) was on the continent but we easily reached the Island of Venice in 10 minutes, taking the bus which has much more organized system than the public transport in Rome, hahah. As Clara and me both hate other tourists (:D) we loved to get lost in the very very tiny streets and alleyways of Venice and probably crossed almost every of the 500 …

26012016: #LA BELLEZZA DI ROMA

Buona sera a tutti ! It happens to everybody, being angry about something or annoyed by somebody or just in a bad mood. In this case I just remind myself about the fact that I’m living in one of the most beautiful cities in the world: ROME. Mostly sunny, blue sky and full of inspiring old buildings. Last Wednesday I went a little bit earlier to School and recorded my way to school in pictures. Of course I made an extra round along the Tevere, but in general it reports quite well my way to school. The only thing that you can’t see in the pictures is the frostiness, but despite of this the pictures literally reflect the reality in its colors. What else ? Ci vediamo, un bacio ;* Josi PS: What I love about Italy and hate about Germany as well is the sale situation. In Italy it’s quite similar to America. Special dates when the sale starts and with sale I mean SALE. Last Saturday I went to Porta Di Roma (a …

13012016: #CHRISTMAS HOLIDAYS IN GERMANY

Hello again (from the other side back in Rome, hahah !) As I told the whole story about my Christmas holidays 2015 already in the last post, here just a big photo bomb. I guess the photos tell their own story. Some more impressions about the holidays you can find on my instagram account. (@josiyyy) See you soon, a big kiss ! ❤ Josi 1. two nice visitors   2. christmas     3. silvester (NYE)

06102015: #ALLORA #2WEEKSOFSTRESS #NEWHOME

Buona sera a tutti ! Finally I’ve reached to arrive in Rome. After 2 weeks, 14 days and 336 hours full of interior pressure, tension, running through the city and appointments for watching flats, I finally found a lovely apartment in Portonaccio, a small part next to Tiburtina in Rome. As soon as I now finally get the last missing thing in the flat (WIFI) I will upload this post. (–> finally today hahah, I wrote the post already 3 days ago :D) Actually caused by not having a free second at all this post will be a big one about the last 2 weeks and also the flat details of the result. We start at the beginning. Saturday morning, 19th of September: Grande catastrofe… the car is full and we start our long journey. 1500 km to Rome. Oh yes, at least I was not driving at all, so I had the easiest part of all – sleeping. Including all lunch breaks, rests and the final traffic in the city of Rome we finally …

01092015: #ANIMATIONLIFE

“Da machst du ja eh 3 Monate Urlaub ! Geiler Job !” 1) Das ist totaler Quatsch ! 2) Korrekt ! Hallöchen erstmal ! :> Ich möchte in diesem Post einmal genauer über meine Zeit als Animateurin berichten, weil ich ja bislang immer nur Bilder gepostet habe und ich glaube, dass viele gar nicht richtig wissen, was Animation ist, weil der Job echt vielseitig ist und die Klischees bei Weitem nicht stimmen ! :p Ich war ja in einem TUI BEST FAMILY Hotel (Grecotel Marine Palace). Dort gibt es natürlich verschiedene Stellen, wie Sport, Fitness, Teens und Kinder. Grundsätzlich ist man aber Allrounder, denn am Anfang der Saison, als es AUFBAU hieß, haben wir nicht nur Materialien aufgebaut, etc., sondern auch gestrichen, ja ich habe die DJ-Kabine in einem wunderschönen Grasgrünton gestrichen, was man nicht alles als Animateur können muss… 😀 Und abgesehen von der Stelle die man hat, ist jeder auch bei der Kinderdisco, dem Kinderessen, & dem Mottotag dabei. Ich hatte die Fitness-Stelle und war für die Gruppenfitness-Kurse zuständig. Dazu zählten bei mir …

20072015: #CRETE IMPRESSIONS

Kali speeeeera, 3 Monate blogpause und ich bin immer noch nicht zu Hause um in Ruhe etwas am PC zu schreiben, wieder nur ein Handy Post aber dafür mit gaaaaaaanz vielen Fotos und Eindrücken von kreta und ganz aktuell wieder von düsseldorf ! Genaueres wird auf jeden Fall noch folgen… Am Mittwoch bin ich aus kreta zurückgekommen und ich muss sagen, der Abschied war und ist immer noch schwer, das Team war echt das beste überhaupt #leftis ! Ich vermisse die Zeit echt und den Spaß sieht man wahrscheinlich auch an den Fotos ! Jetzt bin ich wieder für 2 Wochen. während der Fashion Week bzw. CPD in Düsseldorf und arbeite hier, bevor es dann auf Wohnungssuche nach Rom geht ! Genaueres über die Zeit auf kreta und Outfit Posts von Düsseldorf werden folgen, hier erstmal die Bilder Flut ! 😉 Kali nichta, see you (n)Ever, Baca baca, Kiss Kiss, ci vediamo doppo ! ❤ xx Josi:* Der Abschied – das schlimmste überhaupt 😦 CUT (Nicht nur Cut my Hair :D) – auch neues Land, …

21042015: #BEST TEAM EVER

Kali mera alle zusammen ! Kurze Zwischenmeldung aus Kreta ! Das Team alias die LEFTIS hier ist einfach das geilste und wir haben innerhalb von 7 Tagen schon so viel gelacht das gibt’s gar nicht ! 😀 Langsam kommen mehr Gäste und das Programm geht los ! Hier mal ein paar Eindrücke in Fotos ! Jassas & ta leme ! xx Josi

12042015: HELLO SUMMER!

Kali Mera ! :> Time goes by… so QUICKLY ! Übermorgen geht’s für mich ab in den Süden, noch einmal für 3 Monate als Fitness-Animateurin in einem TUI Hotel arbeiten. Diesmal wird es ja, wie ich hier schon berichtet habe, Kreta, und zwar das Grecotel Marine Palace. Das Hotel ist echt wunderschön und liegt im Norden der Insel. Ganz unten habe ich mal ein paar Bilder beigefügt, die echt den Eindruck eines mega Luxushotels erwecken. Ich bin echt gespannt, aber weil die Saison auf Ibiza letztes Jahr so viel Spaß gemacht hat, gehe ich mit sehr gutem Gefühl in die 2. Saison ! Vorher erst noch ein paar Bilder von meinem neuen Lieblingsoutfit, welches ich mir in London ershoppt habe. Mein Traum-Party-Gala-Outfit für den #sommer2015 ! Mal sehen, wann ich es das erste Mal richtig tragen werde, hier schon mal ein paar Outfit-Bilder aus dem Garten, die Sonne war ja mal da zum Fotografieren, das habe ich dann gleich für diesen Outfit-Post ausgenutzt ! Links zum Outfit sind wie immer als Bildunterschrift zu finden. Da …

04042014: #LONDON CALLING

Good morning to everyone ! :> Zurück aus London & zuhause angekommen melde ich mich hier mit einem kleinen Post über die Städtereise, der zum unkontrollierten Shopping-Trip wurde.. 😀 Man gönnt sich ja sonst nix, hahah aber einmal richtig hemmungslos shoppen, auf den Erfolg und die Zukunftspläne in Rom und ohne auf’s Preisschild zu schauen… Sonntag Mittag ging’s los, erst mit der Bahn zum Flughafen usw., sodass wir schlussendlich um 21:30 ziemlich kaputt im Hotel ankamen. Wecker 7:28 Uhr, fertig machen, frühstücken, ab in die Stadt und das – man glaubt es kaum – bei strahlendem Sonnenschein. Königswetter für eine Sightseeing-Tour durch Englands Modemetropole ! Zuerst sind wir zum Picadilly-Circus gewandert, von da aus ging es weiter durch den wunderschönen Regent Park zum Buckingham Palace, dann weiter zum Big Ben über Westminster Abbey und zum Schluss gings hoch hinaus ins London Eye, wo wir leider eine Weile anstehen mussten aber der Ausblick war es echt wert ! :> Dann ging es weiter zum Trafalgar Square und von dort aus ab in die Oxford Street, das …

15032015: ROM ROM ROM!

Buongiorno ihr Lieben, endlich werden die Posts hier mal regelmäßig, hoffentlich…:) Sonntags ist ja immer mal Zeit…nach der Arbeit zumindest, morgens gebe ich immer einen Pilates Kurs im Fitness-Center, danach fühlt man sich sowieso besser und kann auch einen verregneten Sonntag wie heute entspannt ausklingen lassen… Ich bin im Moment dabei, meine künstlerische Mappe für eine Unibewerbung fertig zu machen. Dazu gehören Collagen, Fashion-Moodboards, selbst geschriebene Artikel und zu guter letzt musste ich ein Fotoshooting planen und umsetzen. Als Thema für die komplette Mappe habe ich mir ‘Contrasts’ überlegt, welches ich auch im Fotoshooting beibehalten wollte. Den einen Teil hab ich selbst ein Outfit präsentiert und für den zweiten Teil hab ich mir Unterstützung eingeholt. Ich bin richtig stolz auf meine beiden Models, die auch gleichzeitig meine besten Freunde sind, ein Dank nochmal an Tino und Niklas, ihr habt das echt super gemacht ! Nächste Woche geht die Mappe dann ihren weiten Weg nach Rom an die ACCADEMIA DI COSTUME E DI MODA… Möglicherweise mache ich dann noch einen kleinen Ausflug nach bella Italia, anderenfalls …

13032015: ALLES GLÄNZT SO SCHÖN NEU

Soooo, Freitag, der 13., Zeit für einen neuen Blogpost… Erstmal sorry, sorry, sorry, ich hab meinen Blog echt vernachlässigt, dafür schreib ich jetzt mit neuem Design und neuem Namen, der irgendwie besser passt. (& natürlich auch regelmäßiger) Die letzten 2 Monate sind so schnell vergangen, ich hab total vergessen, hier mal reinzuschauen… Pünktlich zum Frühling gibts dann jetzt erstmal ein paar Eindrücke aus der letzten Zeit in Bildern. Morgen oder spätestens Sonntag gibt’s dann noch News aus der Zukunft ! 🙂 Das Jahr startet ziemlich gut für mich – erstmal 12 Tage Malediven-Urlaub auf Bathala Von Schildkröten, über Rochen und Haie – eigentlich haben wir so ziemlich  alles Unterwasser gesehen, echt traumhaft ! Hier mein neustes & goldigstes Lieblingsaccessoire von poshtattoo zusammen mit dem (leider) Rückflugticket…;)  Weiter geht’s dann für mich mit der Reise nach Düsseldorf zur Fashion Week  Dort hab ich in der Modeagentur  kaster+kaster während der CPD gearbeitet  Jeden Tag hab ich mir dann aus einer anderen Kollektion  ein Tages-Outfit zusammengestellt… Hier sind Jana und ich im Partnerlook im Azteken-Print by Kilian Kerner

29102014: DER ERSTE POST IST IMMER DER SCHWIERIGSTE

Erstmal herzlich Willkommen hier auf meinem Blog ! Ich wollte schon seit längerem einen Blog erstellen und habe es nun endlich auch mal geschafft. Nach meinem Auslandsaufenthalt auf Ibiza von August bis Ende Oktober (Bilder folgen) bin ich jetzt zurück in Deutschland und friere. In Sachen Mode bin ich halb zum Hippie geworden, was auf Ibiza kein Wunder ist, denn auf dem Hippie-Markt und auch überall in der Stadt gibt es so viele schöne Sachen mit Federn, Fransen und Co. … Auf diesem Blog werde ich hauptsächlich über Mode, Reisen und Sport schreiben, um den größten Teil meiner Freizeit passend wiederzugeben. Bis dahin ciao ciao & kiss kiss ! Josi